Märchenhafte Kurse für Erwachsene

MONDNACHT

»Es war, als hätt’ der Himmel die Erde still geküsst…« so beginnt Joseph von Eichendorff`s Gedicht »Mondnacht«. In diesem Tagesseminar wollen wir uns anhand verschiedener Märchen und Mythen der Nacht und dem Mond widmen.

Anmeldung unter: info@maerchen-emg.de
Kursleitung : Angelika Schmucker
Samstag, 06.04.2019, ein Tag nach Neumond.
Kursgebühr: 60,- €


IDEAL UND ALLTAG

Einsichten und Impulse auf dem Hintergrund der Märchen. Das Ringen um das Gleichgewicht kennzeichnet die Lebensgestaltung der Menschen. Wie gehen die Märchen damit um?

Anmeldung unter: info@maerchen-emg.de
Kursleitung: Silvia Studer-Frangi
Samstag, 14.09.2019
Kursgebühr: 60,- €

Die Europäischen Märchengesellschaft, kurz EMG, wurde vor über 60 Jahren gegründet, mit dem Ziel, das Märchengut aller Völker zu pflegen und zu verbreiten und bietet dafür Seminare, Fachtagungen, sowie Fortbildungen und Kongresse von und für Märchenerzähler, – Forscher und – Liebhaber an.
Mehr dazu unter: www.maerchen-emg.de




MÄRCHEN UND TANZ

Gemeinsames Tanzen ist Balsam für die Seele. Wir können dabei zu uns selbst kommen, unsere Mitte finden, Gemeinschaft erfahren und unsere Seele von Rhythmus und Form tragen lassen. Auch die Märchenheldinnen und -helden tanzen, oft zeigen sie dabei ihr wahres Ich und manchmal vergessen sie beim Tanzen alles um sich herum. Eine ganz besondere, wenn auch nicht ungefährliche Erfahrung, ist der Tanz mit den Gestalten der Anderswelt.

Im Seminar werden Tanzmärchen erzählt, gemeinsam besprochen und anschließend werden wir es den Märchenfiguren gleichtun und in einfachen Kreistänzen unsere Seele einschwingen auf den Rhythmus dieser Welt. Tanzerfahrung ist nicht erforderlich, bitte bequeme Kleidung und leichte Schuhe mitbringen.


Anmeldung unter: Mannheimer Märchenhaus
Kursleitung: Sabine Lutkat
Samstag, 23.02.2019
Uhrzeit: 10.00 – 17.00 Uhr inkl. Pausen
Kursgebühr: 60,– €





ENGEL, HIRTEN, SCHAFE –
ALLES FÜR DIE KRIPPE UND DIE EIGENEN IDEEN

Ein Wolle-Workshop. Wir gestalten aus pflanzengefärbter Märchenwolle Figuren, in der Wickeltechnik und mit der Filznadel.

Dienstag, 04.12.2018
und bei Bedarf ein Folgetreffen am 11.12.2018
Uhrzeit: 18.30 – 21.30 Uhr.
Kursgebühr: jeweils 50,– € inkl. Material.





Erzählseminar

ERZÄHL-WERKSTATT

Für alle, die Worte lebendig werden lassen wollen – Eltern, Lehrer, Erzieher, Märchenliebhaber – ob im privaten oder öffentlichen Raum. Von Mund zu Ohr– dieser uralten Erzähltradition sind die Werkstatttage gewidmet. Jeder, der Freude am Erzählen hat, der um die Wichtigkeit weiß, alte Mythen und Märchen weiterzugeben, ist dazu eingeladen. Wir beschäftigen uns mit der Symbolsprache der Märchen, mit sprachlichen Übungen und Wegen, wie man sich Texte erarbeitet und mit Märchenkunde. Dazu werden die Treffen auch immer wieder einmal unter speziellen Themen stehen, wie z.B. vom Scheitern und Gelingen, vom Sprechen und Versprechen, von Tag und Nacht, Wachen und Träumen und Vielem mehr, auch nach den Wünschen der Teilnehmer. Märchenliebhaber, die schon an den Werkstatttagen teilgenommen haben, können immer wieder kommen und Neues erfahren, Fragen mitbringen und üben, üben…

Samstags:
20.10.2018     19.01.2019     16.03.2019     18.05.2019
Jeweils 9.30 – 12.30 und von 14.00 – 17.00 Uhr
Gebühr pro Tag: 80,– €
Man kann sich für jeden Werkstatttag einzeln anmelden.
Wer sich für alle Tage anmeldet,
bekommt einen Kursgebührenerlass von 40,– €.




FÜR DIE ERWACHSENEN WORKSHOPS GILT:
Mit Überweisung der Kursgebühr auf das angegeben Konto sind Sie angemeldet. Bei Abmeldung 3 Tage vor Kursbeginn erhalten Sie eine Rückerstattung.
Ausgenommen sind die Kurse der EMG.



1 2 3 4