MÄRCHENSTÜBCHEN FÜR DIE KLEINEN

In märchenhafter, heimeliger Atmosphäre hören Kinder ab 3 Jahren und in Begleitung eines Erwachsenen Ammenmärchen, Erzählchen und Handgestenspiele.

Jeweils dienstags:
23.10. 2018    13.11.2018   11.12.2018    15.01.2019    12.02.2019    19.03.2019    09.04.2019

Jeweils 16.00 – 16.30 Uhr
Kinder 2,50 €, Erwachsene frei, ohne Anmeldung



MÄRCHENSTUNDE FÜR DIE GROSSEN

Für Kinder ab 5 Jahren bis zum ersten Schulalter werden in diesen Stunden spannende, lustige und heimelige Märchen aus aller Welt erzählt, dazu passende kreative Bastelarbeiten, Lieder, Tänze und…

Termine jeweils von 15.30– 17.30 Uhr:
Donnerstag: 25.10.2018    Freitag: 16.11.2018
Montag: 10.12.2018    Mittwoch: 30.01.2019
Montag: 18.02.2019    Donnerstag: 21.03.2019

Gebühr pro Teilnehmer (Kinder, Erwachsene): 8,– €
Mit Anmeldung

 


MÄRCHENKURS FÜR DIE GROSSEN

Wie bei den »Märchenstunden für die Großen« wird erzählt, getanzt, gebastelt, die Sinne und die Kreativität angeregt. In diesem Kurs treffen sich die Kinder 4x in einer festen Gruppe und wir können uns über einen längeren Zeitraum mit einem märchenhaften Thema beschäftigen – z.B. ein Zaubermärchen als Schattenspiel, als Märchentheater oder auf der Puppenbühne. Mit einfachen Mitteln wird alles selbst gemacht und einstudiert. Das Thema wird aber erst bei der Anmeldung verraten!

Termine jeweils von: 15.30 – 17.30 Uhr: 4 Treffen
Mittwoch: 08.05.19    15.05.19    22.05.19    29.05.19 Kursgebühr: 36,– € inkl. Materialkosten

(für Kinder und Erwachsene) mit Anmeldung


Mit Überweisung der Kursgebühr auf das angegeben Konto sind Sie angemeldet. Bei Abmeldung 3 Tage vor Kursbeginn erhalten Sie eine Rückerstattung.



Eins zwei drei vier fünf,
Stiefel, Schuh und Stümpf,
Strümpf, Stiefel, Schuh,
weg bist du



1 2 3 4
Hundertzwei Gespensterchen
Hundertzwei Gespensterchen
Saßen irgendwo
Hinter meinen Fensterchen.
Da erschrak ich so.

Hundertzwei Gespensterchen
Waren sehr vertrackt:
An meinem Kammerfensterchen
Klopften sie im Takt.

Hundertzwei Gespensterchen
Haben mich erschreckt.
Weit entfernt vom Fensterchen
Hab ich mich versteckt.

Hundertzwei Gespensterchen
Waren plötzlich fort.
Schlich mich hin zum Fensterchen.
Fand sie nicht mehr dort.

Hundertzwei Gespensterchen,
Denkt euch, wie famos,
Waren an dem Fensterchen
Regentropfen bloß.

James Krüss