12.06.21 Eine digitale Märchenstunde

Wir haben wieder eine kleine digitale Märchenstunde für Euch aufgenommen. Wir freuen uns Euch schon bald wieder persöhnlich erzählen zu dürfen. Viel Spaß beim Ansehen, bleibt gesund.

Erzählerinnen:
Angelika Schmucker ("Die 3 armen Brüder", eine polnische Geschichte)
Doris Schneider ("Der Traum des Bettlers Matzuki- Schei", ein mongolisches Märchen)
Annett Rolf ("Die Perle, die bei Nacht strahlt" ein mongolisches Märchen)










Hygienevorschriften

Unsere Märchenabende beginnen wie gewohnt um 20.00 Uhr, doch um die Abstands- und Hygienevorschriften einzuhalten, beginnt der Einlass schon um 19.15 Uhr. Da die Bestuhlung reduziert sein muss, um die Abstände einhalten zu können, bitten wir um rechtzeitige Anmeldung. Trotz dieser besonderen Umstände freuen wir uns auf eine märchenhafte neue Saison mit Ihnen!




DIE 6 SCHWÄNE

»Du darfst 6 Jahre nicht sprechen, nicht lachen und musst in dieser Zeit 6 Hemden aus Sternblumen für uns nähen, dann können wir erlöst werden« Einen bunten Märchenreigen und Schwänke vom Sprechen und Schweigen, Reden und Zuhören erzählen Silvia Studer-Frangi, Zürich und Angelika Schmucker

Donnerstag, 15. Oktober 2020



DIE KÖNIGIN VOM VIELFARBIGEN SCHLAFGEMACH

»Lang, lang ist`s her, aber wie heute leuchtete die Sonne golden für die Grüne Insel.« Aus dem großen keltischen Märchenschatz des alten Irland, vom großen Finn MacCool, von Dermot oder Etain, erzählen Annett Rolf, Margit Eger und Angelika Schmucker zauberhafte, besinnliche und heitere Märchen und Mythen

Mittwoch, 11. November 2020



DER APFEL VOM BAUM DER GESUNDHEIT

»Als sie den 1. Apfel gegessen hatte, konnte sie den Kopf vom Kissen heben, als sie den 2. Apfel gegessen hatte, konnte sie sich aufrichten und als sie vom 3. Apfel gegessen hatte…« Zaubermärchen von kranken Königstöchtern, mutigen Helden und helfenden Tieren erzählen Margit Eger und Angelika Schmucker

Freitag, 11. Dezember 2020



DIE SPINNSTUBE

Ein offener Erzählabend in alter Tradition. Wir sitzen beisammen und Sie sind eingeladen, ein Märchen, eine Geschichte, ein Gedicht zu erzählen oder vorzulesen. Oder Sie kommen einfach zum Lauschen bei Tee und Plätzchen. Für die Organisation ist es mir hilfreich, die Länge der Märchen ca. eine Woche vorher angegeben zu bekommen.

Dienstag, 19. Januar 2021
Eintritt frei, Spende möglich



DER BLAUE UND DER GELBE DRACHE

Drachen in Märchen gelten als feuerspeiend und todbringend, aber manches Mal sind sie auch hilfreich und gütig, gar geschmückt mit Perlen und Juwelen, bringen Erntesegen und Glück. Drachenmärchen aus Ost und West, zum Erfreuen und Fürchten erzählen Sabine Lutkat, Oldenburg und Angelika Schmucker

Donnerstag, 04. Februar 2021



WAR ALLES NUR EIN TRAUM …?

»… bin ich ein Mensch, der träumte, er sei ein Schmetterling, oder bin ich ein Schmetterling, der träumte, er sei ein Mensch…?« Vom Träumen, Wachen und Schlafen in Märchen und Mythen, zum Lachen, Staunen und Träumen, erzählen Doris Schneider und Angelika Schmucker

Mittwoch, 10. März 2021



DAS FLIEGENDE SCHIFF

»Das Schiff gewann an Fahrt, flog durch die Luft und landete im Hafen. Dort wurde es vertaut, aber der Schiffer sah niemanden, der das tat…« spannende und heitere Zaubermärchen und Schwänke von Sinn und Sinnestäuschung, von Wundern und Wahrhaftigkeiten erzählen Annett Rolf und Angelika Schmucker

Mittwoch, 14. April 2021



Beginn jeweils 20.00 Uhr Einlass ab 19.15 Uhr
Eintritt pro Abend: 10,– €, bitte mit Anmeldung



LANGE NACHT DER MÄRCHEN

»En gang om gangen en kong og en dronning…. – es war einmal ein König und eine Königin….« so beginnt ein norwegisches Märchen. In der Hitze unseres Sommers reisen wir in der Langen Nacht zusammen in die kühleren Länder des hohe Nordens, in die Länder der Tussen und Trolle, der Riesen und Drachen und hören spannende, heitere und kühlende Märchen und Mythen. Die Erzählerinnen des Märchenhauses erzählen Märchen und Schwänke aus dem hohen Norden.

Freitag, 11. Juni 2021.
Einlass zum Plaudern und Wandeln ab 19.00 Uhr.
Zum Lauschen zu jeder vollen Stunde (20.00, 21.00 und 22.00 Uhr).
Eintritt: 12,– €, bitte mit Anmeldung



Ein Märchenstunde von Kindern für Kinder

Neu:   EINE KISTE VOLLER MÄRCHEN

»Vor langer, langer Zeit fuhr ein armer Junge hinaus in die Winterlandschaft, Holz zu holen. Und wie er so in der Erde grub, fand er ein goldenes Kästchen…« Was fand er darin? Wir finden darin spannende, abenteuerliche und heitere Märchen aus der ganzen Welt. Öffnet mit uns, mit Amelie und Rebecca und Angelika Schmucker eine zauberhafte Schatzkiste, in der wir Märchen finden von Prinzen und Prinzessinnen, von Feen, Riesen und Zwergen, von Hexen und guten Helfern.

Für Märchenfreunde, Verwandte und Kinder ab 5 Jahren.
Sonntag, 22. November 2020,
Beginn 16.00 Uhr, Eintritt 10, – €



1 2 3 4

Beginn jeweils 20.00 Uhr
Einlass ab 19.15 Uhr
Eintritt pro Abend: 10,– €,
bitte mit Anmeldung